ArcelorMittal

Rangierbahnhof Ziltendorf

 

Der moderne Rangierbahnhof liegt in der Nähe der polnischen Grenze in Ziltendorf. Er liegt parallel zur Strecke Cottbus - Frankfurt (Oder) - Berlin mit direktem Kontakt zu allen deutschen und europäischen Bahnstrecken. Er bildet das logistische Zentrum der Geschäftsaktivitäten der AMEH TRANS. Die neu errichtete Ladestraße ermöglicht den Umschlag von Gütern von der Straße auf die Schiene und umgekehrt.



Durch den Umbau der B 112 zur Autostraße, der Oder - Lausitz - Trasse, führt eine hochwertige Fernverkehrsstraße direkt am Rangierbahnhof Ziltendorf entlang. Damit hat er direkten Anschluss an das Autobahnnetz sowohl nach West- als auch nach Osteuropa.

 

Leistungen:


   • Rangierleistungen jeglicher Art in hoher  
     Qualität und Flexibilität mit kürzesten   
     Wagenübergangszeiten zu günstigen
     Konditionen 
   • Sortieren, Verwiegen und Zusammenstellen
     der eingehenden und ausgehenden
     Waggons  nach Forderung unserer Kunden 
   • Abstellen von Waggons 
   • Abfertigung von Waggons (Erstellen der
     Versandpapiere etc.) 
   • Realisierung von Umschlagleistungen Straße - Schiene mit günstiger
     Bundesstraßenanbindung (B112) und Autobahnanschluss (18 km) 


 

 


Druckversion anzeigen